NEOplus

drapeaupng

Der einzige Großtank in Flachbauweise

Die Flachtanks NEOplus sind die einzigen Großtanks in Flachbauweise (im Vergleich zu anderen PE-Großtanks). Sie sind vielseitig einsetzbar, leicht zu transportieren und einzubauen, sowie mit LKW und Maschinen befahrbar. Zu seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten gehören die Speicherung von Regenwasser, Prozess- oder Kühlwasser, Abwasser, sowie die Verwendung als Retentionsspeicher, Versickerungsrigole und Löschwasserbehälter.

Vorteile

  • 10.000 - 50.000 Liter Speichervolumen
  • Einfaches Handling bei Transport und Einbau
  • Vielseitig einsetzbar
  • Hohe Stabilität bei geringem Gewicht
  • LKW und Maschinen befahrbar
  • Optional mit zweitem Tankdom
Mehr Details ...

Löschwasserbehälter

Zu den wichtigsten Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes, gehört die Bereitstellung von Löschwasser in ausreichender Menge. In vielen Gemeinden oder Gewerbebetrieben ist die Löschwasserversorgung aus dem öffentlichen Trinkwassernetz nicht möglich. Für eine unabhängige und ergänzende Löschwasserversorgung kann sehr gut ein Erdtank genutzt werden. Der Löschwassertank NEOPlus bietet eine Wasserspeicher-Lösung und ist mit Trink- oder Regenwasser befüllbar. Durch die flache Bauform und das leichte Gewicht ist der Transport und Einbau einfach und kostengünstig.

Vorteile

  • Problemloser Ein- und Ausstieg mittels Einstiegsleiter im Domschacht
  • Mit Trinkwasser oder Regenwasser befüllbar
  • Leichtes Handling durch geringes Gewicht
  • Für größere Volumina Verbindung mehrerer Behälter möglich
Mehr Details ...

Retentionstank

Ob im privaten oder im öffentlichen Bereich – die Rückhaltung von Niederschlagswasser und die anschließende gedrosselte Abgabe ins Kanalnetz nimmt eine immer wichtigere Stellung in der Regenwasserbewirtschaftung ein. Zahlreiche Gemeinden erhöhen die Abgaben und fordern bei Neubauten die Versickerung von Regenwasser vor Ort oder den gedrosselten Ablauf in den Kanal. Hier ist der Retentionstank NEOplus die Lösung. Er hält Niederschläge zurück und gibt diese zeitverzögert an die Kanalisation ab. Der Kanal wird damit bei Niederschlägen entlastet.

Vorteile

  • 10.000 - 50.000 Liter Speichervolumen
  • Einfaches Handling bei Transport und Einbau
  • Hohe Stabilität bei geringem Gewicht
  • Kombination aus Regenwasserrückhaltung und Regenwassernutzung möglich
Mehr Details ...

Versickerungsrigole

Angesichts immer öfter auftretender Flutkatastrophen nimmt die dezentrale Versickerung von Regenwasser eine immer wichtigere Stellung in der Regenwasserbewirtschaftung ein. Die zunehmende Versiegelung durch Gebäude, Parkplätze und Straßen belastet vor allem in Ballungsgebieten die Kanalisation und erhöht zunehmend die Hochwassergefahr. Deshalb werden jetzt vielerorts extra Gebühren für versiegelte Flächen erhoben, die in den Kanal entwässert werden.
Mit der dezentralen Versickerung vor Ort lassen sich diese Versiegelungsgebühren sparen und zudem werden die Kanalnetze und Kläranlagen entlastet.

Ein hocheffizientes und langfristig sicheres System stellen die NEOplus Versickerungsrigolen dar. Durch die kompakte Bauform aus einem Stück sind sie einfach und schnell eingebaut. Die Sickerrigole kann optional mit zwei Domöffnungen ausgestattet werden und ist somit über die beiden Schachtzugänge direkt zugänglich und komplett von innen begehbar. So kann die komplette Einheit einfach kontrolliert, gewartet und gereinigt werden.

 

Vorteile

  • 10.000 - 50.000 Liter Speichervolumen
  • Einfaches Handling bei Transport und Einbau
  • Hohe Stabilität bei geringem Gewicht
  • Optional mit zwei Domöffnungen
  • Komplett von innen begehbar für eine einfache Wartung und Reinigung
  • Kein separater Kontroll- und Wartungsschacht erforderlich
Mehr Details ...