Alle Erdtanks werden von uns über Spedition oder den eigenen Fuhrpark unabgeladen ausgeliefert. Üblicherweise meldet sich die Disposition 1-2 Tage vor der Zustellung telefonisch zur Terminabsprache bei Ihnen. Die Anlieferung kann mit Fahrzeugen (Sattelzügen) bis 40t erfolgen. Bestehen an Ihrer Adresse Zufahrsbeschränkungen teilen Sie uns dies bitte bereits bei der Bestellung mit.

Ja, wir bieten auch die Zustellung mit Kranfahrzeugen frei Bordteinkante an. Hierüber müssen wir jedoch bereits bei Bestellung informiert werden. Die Gebühr für die Kranentladung teilt Ihnen unser Vertriebspartner vor Ort gerne mit.

Dies richtet sich nach dem bestellten Produkt. Paketversandfähiges Zubehör ist üblicherweise innerhalb von 2-3 Arbeitstagen bei Ihnen. Unsere Tanks werden per Spedition angeliefert, hier liegt die Lieferzeit bei 5 bis 10 Arbeitstagen. Es gibt häufig auch die Möglichkeit per Express innerhalb weniger Tage zu liefern. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu im Vorwege.

Sofern Sie keinen Kanalanschluss haben klären wir das für Sie. Kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche Beratung.

Für Einbau und Service haben wir ein Netz kompetenter Betriebe die sich vor Ort darum kümmern. Ihr Vorteil: Ein lokaler Ansprechpartner, der sich um Ihre Kleinkläranlage kümmert. Gerne nennen wir Ihnen einen Partnerbetrieb, kontaktieren Sie uns per Mail, oder telefonisch!

Unsere Kleinkläranlagen könnten kaum unterschiedlicher sein, dies sorgt aber dafür, dass wir für fast jeden Fall eine passende Lösung anbieten können. Unsere SOLIDO Anlagen arbeiten mit einem Kompressor, der die Anlage mit Luft versorgt, während unsere Anlage Ecoflo rein biologisch mit natürlichem Kokossubstrat funktioniert. Lassen Sie sich gerne und unverbindlich beraten.

Unsere Produkte für die Regenwassernutzung im Einfamilienhaus Bereich vertreiben wir weiterhin unter der Marke REWATEC. Unterlagen und Produktinformationen finden Sie unter www.rewatec.de

Je nach Region dürfen nur Sammelgruben mit DiBt-Zulassung eingebaut werden. Diese Zulassung haben die Behälterserien TORUS, TUBUS und BLACKLINE II. Alle anderen Sammelgruben haben eine Herstellerbescheinigung, ob diese ausreicht, erfahren Sie bei Ihrer Wasserbehörde.

Eine Retentionszisterne ist nur dann erforderlich, wenn dies in der Baugenhemigung entsprechend gefordert ist. Häufig kommen Retentionsanlagen bei der Erschließing neuer Wohn- und Gewerbegebiete zum Einsatz.